FEUERBACH QUARTETT feat. MARTIN SUDA

ZIRKUSZELT | Sonntag 21:15

Streichquartett, Popsongs & eine Gitarre

Ein Streichquartett ? So richtig klassisch ?

Das Klangbild sagt „ja"…aber die Songs…stimmt, die hat man schon mal anders gehört.

Mit seinem Programm „Knights and Fools“ reiste das Feuerbach Quartett 2017 durch Deutschland und Europa. Und wo es war, hinterließ es Spuren: „Ein beeindruckender Auftritt“ so die Nürnberger Nachrichten.

Mit ihrem neuen Programm „BOMBAX!“ legen sie jetzt nochmal einen drauf. 4 Musiker aus 4 Nationen, die es lieben, miteinander zu musizieren. Die mit ihrer hoch emotionalen Spielweise und atemberaubenden Energie das Genre Kammermusik neu definieren. Zu Ed Sheeran wird geklatscht, zu Queen wird gesungen, zu den Beatles gepfiffen. Es wird gelacht, geweint und gekuschelt. 

Als besonderer Gast wird der Würzburger Gitarrist Martin Suda („Die anderen Zwei“/Saitensprung) einige seiner Akustikgitarrenstücke mit dem Feuerbach Quartett spielen - das gibt’s nur einmal: Am Sonntagabend als besonderer Festivalausklang.