ILLUSTRATORS

DRAUSSEN-Bühne | Samstag 15:00

zwischen Rock und Elektro

Die seit Anfang 2013 bestehende unterfränkische Band Illustrators wandelt gekonnt zwischen den Polen: Tanzbarkeit trifft Anspruch, Gitarre trifft Synthesizer, Spaß trifft Nachdenklichkeit, euphorisierende Melodien treffen Beats für den Dancefloor. Oder anders gesagt: Wir bewegen uns zwischen Indie-Pop, Rock und Electro und trotz des Facettenreichtums (oder vielleicht gerade deshalb) besitzt die Band durchaus Wiedererkennungswert.

Von diesen Qualitäten konnte die Band die Besucher bundesweit auf inzwischen fast 50 Konzerten überzeugen, vom bayrischen Local Heroes-Finalausscheid (Platz 2) über das Fête de la Musique in Berlin bis hin zum U&D, wo sie schon 2016 auf der U25-Bühne einen bleibenden Eindruck hinterließen. Obendrein gewannen sie 2015 den vom Musikhaus Thomann und BackstagePro ausgeschriebenen Contest für einen Recording-Day im Original JohnLennon-Tourbus. Mit ordentlich Erfahrung und Songs im Gepäck ist der nächste logische Schritt die Veröffentlichung einer neuen EP, die unter dem Titel „Gap the Mind“ im März 2018 erschien.