DUNCAN WOODS

ZIRKUSZELT | Donnerstag 22:30

rhythmisch fließender Folk


Duncan Woods, geboren in Simbabwe und aufgewachsen in Australien, ist ein um-die-Welt-reisender Singer-Songwriter. Seit er 18 ist, jagt er der Sonne hinterher und tourt zwischen den europäischen und australischen (und anderen) Sommern. Seit vier Jahren ist Würzburg seine neue Wahlheimat. 


Typisch für Duncan sind das rhythmische Gitarrenspiel und sein weich fließender, rhythmischer Folk/Reggae/Jazz-Gesang - beides zusammen ergibt ein Groove voller Lichtigkeit und lässt einen entweder wild in der ersten Reihe tanzen oder fußwackelnd an der Bar stehen.

Dieses Jahr instrumentiert eine Band aus den Würzburger Musikstudenten Benedikt Weiß, Matthias Wolf, Endi Sa & Michael Kohl seine eingängigen, reifen Songs. Künftig werden sie auch gemeinsam neue Songs schreiben.
In & um Würzburg ist Duncan bekannt durch StraMu, Würzburger Stadtfest, Kleinkunstkonzerte und gemeinsame Auftritte mit Soulconnection und Puente Latino.

Duncan Woods begleitete das Berliner DJ Duo „Frank & Friedrich“ (das von Universal unter Vertrag genommen wurde) als Sänger auf ihrer Debüt-Single „Coming Home feat. Duncan Woods”. Der Song hat mittlerweile über 1,5 Mio. Plays auf Spotify und ist Duncans bisher größter kommerzieller Erfolg.