SANTORA

DRINNEN-Bühne | Donnerstag 22:45

unaufgeregt spannend

2015 beginnen Sängerin Shanti Robert und Gitarrist Christian Häderer gemeinsam Musik zu machen. Das Duo wächst mit Bassist Markus Hernold und Perkussionist Amal Kachappilly zum Quartett und zählt schon jetzt zu den eigenständigsten jungen Würzburger Bands.

Die vier MusikerInnen von Santora schreiben sehr schön, meist ruhige Musik im Spannungsfeld aus psychedelischem Pop, Folk und Fado. Der reduzierte, organische Sound bietet der Stimme von Shanti Robert die Möglichkeit, sich stilsicher zwischen Melancholie und Überschwang zu bewegen. Auf der Bühne versteht es das Quartett, diese ungewöhnliche Klangwelt mit Hilfe von befreundeten MusikerInnen immer mal wieder um die eine oder andere Nuance zu erweitern, ohne dabei den Blick aufs Wesentliche zu verlieren.