WOLFGANG MICHAEL

GRÜNES BÜHNCHEN | Sonntag 12:00

eine ruhige Welt

Wolfgang Michael, geboren 1987 in Würzburg, war schon als Jugendlicher von emotionaler und mitreißender Gitarrenmusik begeistert. Immer davon träumend seine eigenen Lieder zu schreiben, brachte er sich 2009 das Gitarrespielen selbst bei und begann seinen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

Eine graue Berliner Winternacht im Jahr 2015 inspirierte ihn schließlich seinen ersten Song "Whispering Winds” über verpasste Möglichkeiten und Sehnsüchte zu komponieren. Einige Monate später entstand in den Golden Retriever Studios Berlin sein erstes Album “My River Down the Lane”.

"Seine klare Gitarrenline und der sanfte Gesang sind nicht nur eine unwiderstehliche Einladung in eine ruhigere Welt, sondern auch gleichzeitig sein Manifest. Rauheit, Zweideutigkeit oder kritische Anspielungen sind komplett ausgeblendet." (Cera Herbst, Folknews.de)