#ZWEIRAUMSILKE

DRAUSSEN-Bühne | Donnerstag 16:35

deutschsprachiger Hip-Hop und Soul mit jazziger Note

Den ersten Auftritt hatte #zweiraumsilke schon in der Tasche, da hatte die Band noch nicht ein einziges Mal zusammen geprobt. Die Besetzung war vollständig, bevor die musikalische Richtung überhaupt klar war und der Bandname stand fest, ohne dass ihn sich jemand ausgedacht hatte.
Ähnlich zufällig entwickelt sich die Geschichte des jungen 11-köpfigen Kollektivs aus Nürnberg seit Oktober 2015 und die kürzlich erschienene erste EP kann folgerichtig nur “zielstrebig planlos“ heißen.

Mit einer beachtlichen Zielstrebigkeit hat die Band ihren Weg auf die großen Bühnen der Region gefunden - unter anderem als einer der Headliner des Nürnberger Bardentreffen 2016. Dort begeisterten sie eine beachtliche Zahl von Anhängern, die nicht unerheblich an der Entstehung der ersten EP beteiligt waren:  Nur durch überwältigende Unterstützung der Crowdfunding-Kampagne war die Finanzierung überhaupt möglich.

Das Ergebnis ist eine Mischung aus deutschsprachigem Hip-Hop und Soul mit jazziger Note - anspruchsvoll arrangiert mit orchestralen Momenten. Das Ganze gepaart mit jeder Menge unbekümmerter Planlosigkeit, Quatsch und einer gesunden Portion Selbstironie.
Gerade dieser Gegensatz ist spannend, ansteckend und macht Lust auf mehr!