TRINITY SITE

DRINNEN-Bühne | Samstag 17:00

Death Metal

„Herrlich melodisch und trotzdem nichts für Weicheier“ 

Treibende Riffs, spannende Melodien und kraftvolle, herausstechende Vocals sind nur einige der Besonderheiten, die Trinity Site auszeichnen.

Das im Mai 2017 erschienene Debütalbum „After the Sun" wurde und wird von der Presse sehr gut aufgenommen und als Steigerung zur "Ex Inferis“-EP gelobt.

Neben Konzerten mit Sepultura, Cripper und Legion of the Damned spielten Trinity Site bereits auf dem Out & Loud Festival 2016, dem Metal Franconia Festival 2016 und holten auf dem Wacken Metal Battle Endausscheid Deutschland 2011 den zweiten Platz.

Trinity Site wurde 2009 in einem kleinen Dorf bei Würzburg gegründet und spielt Death Metal.