NO NONSENSE BAND

DRINNEN-Bühne | Sonntag 16:15

Swing & Jazz im Stil der 20er Jahre

Die No Nonsense Band besteht aus vier Musikern aus Würzburg und Nürnberg. Mit Swing Klassikern und Jazz im Chicago- und New Orleans-Stil der 20er und 30er Jahre bietet die No Nonsense Band einen exquisiten Ohrenschmaus.

3 Bläser und ein Kontrabsss sind eine eher ungewöhnliche Besetzung  - und so klingt das Quartett reduziert und doch rund. Das melodische Zusammenspiel von Sopransaxophon, Trompete und Tenorsaxophon erhält sein harmonisches und rhythmisches Fundament vom Kontrabass. 

Peter Thoma (Sopransaxophon) ergänzt die Arrangements mit seiner Gesangsstimme, und durch den vierstimmigen Gesang im Barbershop Stil erfährt der Facettenreichtum der Band noch eine Erweiterung.