NUMP

DRAUSSEN-Bühne | Samstag 16:35

jenseits enger Metalgrenzen

Das unterfränkische Metalquintett Nump besteht schon seit 2004 und veröffentlichte im vergangenen Jahr ihr viertes Album „Sun is cycling". 

Mit ihrer Melange aus Progressive Metal, Crossover und Stadionrock schaffen es die Fünf, nicht nur Metalfans zu begeistern. Originelles, ausgefuchstes Singwriting, eingängige Hooklines, alles präzise auf den Punkt gespielt und keine Virtuosität als Sebstzweck: das ist schon imponierend. 

Zwischen Konvention und musikalischem Anspruch variiert das fränkische Fünfergespann mit tonnenschwerem 7-Saiter-Riffing und atmosphärisch-balladesker Epik, wartet dabei jedoch stets mit durchdachten Songstrukturen auf. Gerade der Kontrast ist bei „Nump“ das kennzeichnende stilistische Element und macht die Musik lebendig - immer nur laut ermüdet irgendwann…

Beim Umsonst und Draußen werden einige Tracks des neuen Albums gespielt - aber aber auch ein paar ältere „Gassenhauer“..