THOMAS OLIVER

DRAUSSEN-Bühne | Donnerstag 22:00

brilliantes Gitarrenspiel & wunderbare Stimme

Thomas Oliver ist ein neuseeländischer Singer-Songwriter, international anerkannt als einer der weltweit führenden Spieler der Weissenborn Lap-Steel-Gitarre. 

Gibt es auf seinem rein instrumentalen Debut Album genau 1 Instrument (eben besagte Weissenborn Gitarre) zu hören, ist seine zweite CD eine glänzend produzierte Pop-CD. Hier beeindruckt er mit seiner weichen Stimme (oft im Falsett gesungen), überzeugt mit eingängigigen Songs zwischen Blues, Folk, Pop und etwas Elektro - natürlich alles durch sein ungemein ästhetisches Gitarrenspiel veredelt.

Mit mehr als zwei Millionen Zuschauern auf seinem YouTube-Kanal hat Thomas von seiner Heimatbasis in Neuseeland aus ein internationales Publikum erschlossen und ist in Neuseeland, Australien, Europa und Vietnam aufgetreten. Er hat die Bühne mit Legenden wie Joe Cocker, Eric Clapton und Fat Freddy's Drop bereist und geteilt. 

"Er steht in einer Reihe mit Leo Kotke, Ry Cooder und Michael Hedges als jemand, der den Kauf eines Gitarrenalbums zu einem Muss gemacht hat." (Stuff.co.nz)

Seine stimmliche Variabilität hat ihm auch einen Ruf als Sänger für Drum & Bass und andere elektronische Musik eingebracht, und seine Liste der Kollaborationen umfasst einige der angesehensten Produzenten von Drum & Bass, darunter Black Sun Empire, Rido, Concord Dawn und Urbandawn, und er ist stolz auf Veröffentlichungen auf renommierten Labels wie Andy C's RAM Records und Goldie's Metalheadz. Erst kürzlich wurde seine Single "If I Move To Mars" von Urbandawn remixed und im Januar letzten Jahres bei Hospital Records veröffentlicht.

Eine enorme Spannbreite, die nur beeindrucken kann.

Beim U&D ist Thomas Oliver solo - Gitarre & Gesang pur, ergänzt mit ein paar Loops.