ARU

DRINNEN-Bühne | Sonntag 13:15

Musik aus den Anden

ARU spielt südamerikanische Folklore aus den Anden und vereint Freunde aus vier verschiedenen Andenländern (Ecuador, Perú, Bolivien und Argentinien), die alle in Würzburg wohnen. 

Die Band stellt ein traditionelles, ursprüngliches  Repertoire vor, das mit ursprünglichen Instrumenten, Melodien und Rhythmen ihr Publikum zu einer musikalischen Reise voller Gefühl und Leidenschaft einlädt.

Das Wort "aru" kommt aus der indigenen Aymara-Sprache und bedeutet so viel wie "Das Wort/die Sprache/der Ausdruck". Eine genauere Übersetzung könnte daher lauten: Das Recht und die Freiheit, sich im Kreise eines Bundes, sei es Familie oder Kommune, mit Wort und Tat einzubringen und zu beteiligen.