Kunst...auch ohne Zelt

...an verschiedenen Stellen im Gelände.

Zum Programm des KunstZeltes geht's hier lang.

ANSICHTSSACHE NUMMER ZEHN

Der Würzburger Fotomarathon geht in die 10. Runde und wir zeigen beim U&D die Ergebnisse des Fotomarathons vom Mai. Die Fotoreihen werden diesmal rund um's KunstZelt im Außenbereich gezeigt.

Lange vor dem Retro-Hype der analogen Fotografie riefen 2006 ein paar fotobegeisterte Würzburger einen Wettbewerb für die damals als antiquiert geltende analoge Fotografie ins Leben.

Die  Herausforderung ist damals wie heute: 12 Bilder zu 12 Themen in 12 Stunden.

So entstanden in den vergangenen Jahren viele Bilderserien, die Geschichten erzählen und unerwartete, im Alltag oft unentdeckt bleibende Motive aus Würzburg zeigen.
Seit 2011 können auch Fotografen mit digitalem Equipment und seit diesem Jahr erstmalig Smartphone-User teilnehmen.
Die Bilderserien werden vor dem KunstZelt gezeigt.

Ganz wichtig: Als Ausstellungsbesucher entscheiden die Besucher, welche Serien am Ende gewinnen.

Also nix wie hin und abgestimmt!

http://www.fotomarathon-wuerzburg.de

 

 

KREATIVINSEL ø

Nein, das ist keine Kreuzung aus Floß & Hausboot.

Die „Kreativinsel“ ist ein kleiner mobiler Raum.

„Wir bauen eine Insel für die Stadt, transportabel, mobil. Diese Insel besteht eigentlich auch nur aus einer Plattform und einem Pavillion als Grundgerüst. Den Rest füllt ihr mit Leben, mit Pflanzen, mit Vorträgen und Workshops, mit kleinen Aufführungen und Spontanimpro, mit Ausstellungen, was auch immer.“
Beim Umsonst & Draussen wird die Kreativinsel erstmal stehen und dann auf Wanderschaft durch die Stadt gehen (Terminanfragen über die Facebook-Seite). Beim U&D sorgen die Initiativen und die Künstler tigapigs (die gleichzeitig Ideengeberin ist) und Philipp Katzenberger dafür, dass es an jedem Tag unterschiedlichstes Programm geben wird.

Details demnächst hier.

NEUES VON LASERKOALA

Nach zahlreichen Kisteninstallationen und der tollen Recycling-Lösung für unsere alten Pfandbecher im letzten Jahr ist auch in diesem Jahr das kreative Trio Lasrekoala wieder mit dabei.

Die Arbeitsgemeinschaft tüftelt an kreativen Ideen und bastelt Schönes, Funktionales, Zweckentfremdetes.

Was in diesem Jahr passiert wird noch nicht verraten. Wir sind sehr gespannt!

www.laserkoala.com
www.facebook.com/laserkoala

BÜHNENBILD

Ihr habt in den letzten Jahren bestimmt schon die tollen Bühnenbilder in der Drinnen-Bühne bewundert, oder ?

Auch dieses Jahr wird Julian Eichler (http://www.doitsmart.de) unser Jahresmotiv als Bühnenbild umsetzen - geplant sind viele einzelne beleuchtete Gesichter. Und diese einzelnen Leuchtbilder sind doch ideale Lampen für daheim, oder ?

Die einzelnen Lampen werden am Sonntag abend an der Bühne verkauft (Preis noch unklar).

BÜHNENKISTEN

Überdimensionales Lego…

Wann kann und darf man schon mit 720 leeren Bierkisten bauen ?

Der Distelhäuser Brauerei sei Dank dürfen wir das seit ein paar Jahren. Und diesmal wird eine Sitzlandschaft mit „Zweitverwertung“ gebaut. Es gab vor Jahren mal ein „grünes Bühnchen“ - eben eine kleine Bühne im Grünen.

Und genau das kann unsere Sitzlandschaft auch ab und zu sein:

Ein „grünes Bühnchen“ - und diese Bühne ist auch wirklich grün…